Was ist dieses DMKB?


DMKB – eine Mischung von Mineralien. Sie besteht aus DMSO, Magnesium, Kalium und Borax.


Es handelt sich um eine gelungene Mischung von Mineralien, die neben DMSO (dient mir als Wirkverstärker) auch Magnesium (dient mir zur Entspannung), Kalium (zur Abrundung), Borax (setze ich ein gegen “Viren “, Parasiten und Pilze) und Wasser zum Ausgleich der Mengenverhältnisse enthält. Ich verwende es zum äußerlichen Auftragen auf der Haut gegen Schmerzen, Akne, zur Regeneration, zur Verbesserung der Haut, gegen Alterung und zur Zellstärkung. Auch innerlich nutze ich diese Synergie Pro 25 kg Körpergewicht nutze ich 0,5 ml 3-mal täglich. Es lässt sich auch wunderbar mit CDH3000 zusammen einnehmen. Ich verwende von dem DMKB 1/3 der Menge, die ich an CDH3000 verwendet. Nehme ich bei CDH3000 also 3 ml pro Einnahme, füge ich der Mischung 1 ml DMKB hinzu. Dies verstärkt die Leistung vom CDH und die Stoffe im DMKB verstärken sich gegenseitig. Somit habe ich in der Kombination eine super Synergie. Schauen wir uns doch einmal die einzelnen Inhaltsstoffe genauer an und das, was mir über diese bekannt ist.

DMSO im DMKB

Ein großer Bestandteil ist das DMSO. Zum Einen bringt es DMSO folgende interessante Eigenschaften für die Selbsthilfe mit:
DMSO ist entzündungshemmend, abschwellend, gefäßerweiternd, regenerierend und effektiv bei der Bindung giftiger Radikale. Es dient auch als Trägersubstanz für auf der Haut angewendete Arzneimitteln wie Salben, Gelen und Tinkturen. Zum Einschleusen von Wirkstoffen wie z.B. Magnesium, Kalium und Borax ist es damit ebenfalls sehr geeignet. DMSO ist also ein so genannter Penetrationsverstärker. Man könnte auch „Wirkverstärker“ sagen.

Schreibe auch du mir gern deine Erfahrungen mit DMKB!

Alles Liebe

Sebastian

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.